AGB

Geltung

Die Firma Kotapark Münsterland liefert versandfähige Waren aller Art auf der Grundlage der nachstehenden und der jeweiligen Ware beigefügten Bedingungen.Widersprechen sich die Bedingungen, gelten die der Ware beigefügten Bedingungen. Abweichende Bedingungen eines Kunden, die Kotapark Münsterland nicht ausdrücklich schriftlich anerkennt, sind für Kotapark Münsterland unverbindlich, auch wenn er ihnen nicht ausdrücklich widerspricht. Die Annahme der Bestellungen und die Ausführung der Lieferungen erfolgen ausschließlich zu unseren nachstehenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen, alle ausgestellten Angebote gelten Grundsätzlich 10 Tage nach Erhalt.

Bestellungen

Bestellungen werden angenommen durch Bestätigung oder deren Ausführung. Ich bestelle zu Ihren Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen, die ich über den Link AGB abrufen konnte und mit denen ich einverstanden bin.

Lieferungen

Sofern nichts anderes vereinbart, erfolgt die Versendung als versicherte Fracht. Die Kosten sind im Preis inbegriffen. Von
Kotapark Münsterland angebotene Artikel sind ab Lager sofort verfügbar und werden bei Zahlungseingang sofort Versand, es sei denn aus der Beschreibung gehen andere Lieferbedingungen hervor. Bei Erhöhungen der Preise hat der Kunde die Möglichkeit sofort oder innerhalb von 2 Wochen vom Kauf zurückzutreten.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Rechnungsbetrages sowie aller sonstigen, aus den Geschäftsverbindungen mit Kotapark Münsterland entstandenen sowie entstehenden Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, dessen Eigentum. Dieser Paragraph entfällt natürlich bei Vorauskasse, da die Ware mit Bezahlung bereits Eigentum des Kunden ist.

Zahlung

Rechnungen sind – sofern nicht schriftlich anders vereinbart – sofort nach Erhalt in der fakturierten Währung ohne Abzug und bankspesenfrei zur Zahlung fällig.

1) Haftungsausschluss

1a) Kotapark Münsterland haftet zwar für Schadensersatzforderungen aus fehlerhaften Inhalten und Mängeln an den von uns vertriebenen Handelswaren, Schadensersatzansprüche aus Verzug, Unmöglichkeit, positiver Forderungsverletzung und aus unerlaubter Handlung sowie Mängelfolgeschäden sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln unserseits verursacht wurde. Die Beschränkung der Haftung gilt in gleichem Umfang für die Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen von Kotapark Münsterland.

2a) Genehmigungspflicht

Der Kotapark Münsterland übernimmt Grundsätzlich keine Haftung für Genehmigungspflichtige Baugruppen, der Käufer erklärt sich nach Vertragsabschluss bereit ob der zukünftige Standort, z Bsp. im Garten, einer Genehmigungspflicht unterliegt oder nicht.

2) Fundamenterstellung

Die Fundamenterstellung bezieht sich auf eine Erdtiefe von ca 20 cm, es wird keine frostsichere Tiefe erreicht und Handelt sich lediglich um eine Pflasterfläche, bei eventuelle Frostschäden übernimmt der Kota Park Münsterland keinerlei Haftung.

Mängelrüge

Beanstandungen können innerhalb von 8 Tagen nach Empfang der Ware und unter Vorlage einer Rechnungskopie berücksichtigt werden. Da die Sendungen auf dem Transport versichert sind, wird für verlorene oder auf dem Transport beschädigte Sendungen Ersatz geleistet.

Aufrechnungsverbot

Die Aufrechnung von Ansprüchen des Kunden mit Forderungen von Kotapark Münsterland wird ausgeschlossen, es sei denn, diese Forderungen sind unbestritten und mit Kotapark Münsterland abgesprochen.

Rücksendungen

Eine Gutschrift des Warenwertes erfolgt ausschließlich bei Rücksendungen von Lieferungen, für die Kotapark Münsterland eine Rücksendegenehmigung erteilt hat. Die Annahme ungenehmigter Rücksendungen liegt im Ermessen von Kotapark Münsterland und wird bitte mit ihm abgesprochen.

Verwendung, Inhalt

Kotapark Münsterland ist bemüht, seine Produkte jeweils nach den neuesten Kenntnissen zu erstellen. Die inhaltliche Richtigkeit sowie die Vollständigkeit des Datenbestandes werden nicht garantiert, da diese vom Hersteller übernommen wurde. Die Auswahl der Ware, deren Einsatz und Nutzung fällt ausschließlich in den Verantwortungsbereich des Kunden.

Urheberrechte, Nutzungsübertragung

Kotapark Münsterland überträgt dem Kunden, soweit nichts anderes vereinbart ist, an allen Handelsprodukten das Nutzungsrecht zum eigenen Gebrauch sowie zur weiteren freien Vermarktung.

Rechtsanwendung, Gerichtsstand, Schlussbestimmung

Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen sowie über den Abschluss von internationalen Kaufverträgen über bewegliche Sachen Anwendung. Erfüllungsort ist Gescher. Ist der Kunde Kaufmann oder eine öffentlich-rechtliche juristische Person, ist der Gerichtsstand Gescher. Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.

Mündliche Nebenabreden einschließlich der Abbedingung der Schriftform, bedürfen zur Erlangung der Gültigkeit der Schriftform. Sollten Vereinbarungen dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien verpflichten sich, in diesem Falle die unwirksame Vereinbarung durch eine solche zu ersetzen, die dem Vertragszweck weitgehend entspricht. Der Herausgeber dieser Homepage prüft und modifiziert regelmäßig die Informationen auf den Websites. Dennoch können Daten und Informationen bereits ihre Gültigkeit verloren haben. Soweit gesetzlich zulässig wird daher die Haftung und Gewährleistung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der veröffentlichten Informationen und Daten ausgeschlossen. In allen angeführten Preisen ist die gesetzlich vorgeschriebene MWST enthalten.

Aufbau und Inhalt dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Texten oder Bildmaterial der Websites bedarf ausdrücklich der vorhergehenden schriftlichen Einwilligung in Briefform des Domaininhabers. Für sämtliche Rechtsbeziehungen gilt deutsches Recht.